FACHOBERSCHULEN FÜR DIENSTLEISTUNGEN, HOTELWESEN UND GASTRONOMIE IN PRZEMYŚL

POLEN

 

Die Fachoberschule wurde vor 50 Jahren gegründet und ist als ein großes Schulzentrum entstanden.

Die Schule bildet einen hochqualifizierten  Kader in folgendnen Berufen aus: Koch, Kellner, Friseur, Hotelfachmann, Techniker der Catering Leistungen, Ernährungstechnologe, Techniker für Ernährung und Hauswirtschaft, Konditor/-in und Techniker/-in für Dienstleistungen in Gastronomie, Tourismus und Schneiderhandwerk. Gebildet werden die Schüler  im vierjährigen Technikum, in dem 3-jährigen Lyzeum, die mit dem Abitur enden und in der zweijährigen oder drejährigen Berufsschule.

 

Folgende Schwerpunkte der Schule sind hervorzuheben:

  1. die 50-jährige Erfahrung in der Jugendausbildung.
  2. modern ausgestattete  Klassenzimmer für Gastronomie, für Hotelwesen, Frisiersalon, Schneiderwerkstatt, Klassenzimmer für Kundenbedienung im Hotel und Restaurant, Computerräume.
  3. sehr gut ausgestattete und im Zentrum der Stadt gelegene  Schulwerkstatt für Gastronomie.
  4. moderne Rezeption fűr Hotelwesen.
  5. ein erfahrener und freundlicher Lehrerkollegium.
  6. zahlreiche Erfolge der Schüler in Wettbewerben, in der Ernährungskundewettbewerben und in den Wettbewerben im Hotelwesen
  7. die Schule organisiert Praktika für die Schüler sowohl in den renommierten Hotels, Restaurants und Gaststätten in Przemyśl und Umgebung.
  8. die Schule schafft Möglichkeiten der Erweiterung der Kenntnisse für die Schüler bei der Vorbereitung der Festmähler, des Festessens; die Schüler nehmen auch an den Vorbereitungen der offiziellen Veranstaltungen in der Schule und der Karnevalbälle teil.

Unsere Schule ist interessiert an der Anknüpfung der Kontakte mit den anderen Schulen aus Europa und aller Welt, um Gedanken und Erfahrungen auszutauschen, Projekte zusammen zu schreiben und Freundschaften bei den Schülern und zwischen den Ländern aufzubauen. Wir sind offen für die Zusammenarbeit in verschiedener Form.

Die Fachschule ist eine Schule mit langjähriger Tradition.

Przemyśl/ Prőmsel

ul. Bakończycka 11
37-700 Przemyśl/Prőmsel / Polen

Rufnummer:

+48 (016) 678 8486

Fax:

+48 (016) 678 8486

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Direktor:

Mag. Andrzej Olejnik

Stellvertreterin:

Mag. Krystyna Sienkiewicz-Horodecka

Mag. Elżbieta Ciżma-Szabaga

Stellvertreter:

Mag. Marek Sękowski

Kontaktpersonen:

 Deutschlehrer

 

Nowy_obrazPrzemyśl gehört zum exklusiven Kreis der ältesten und schönsten polnischen Städte. Ihre bewegte tausendjährige Geschichte ist unauflöslich mit dem Schicksal Polens verbunden.

Die Stadt am Fuße der Karpaten ist berühmt für ihre über tausend Baudenkmäler; sie bezaubert mit einer unvergesslichen Landschaft aus engen Gassen, in denen sich jahrhundertealte Bauwerke aneinander schmiegen, und den hoch aufragenden Türmen alter Kirchen.

 

Nowy_obraz_1

Die Relikte der großen europäischen Geschichte und die Nähe der alten polnischen Ostgebiete mit ihrer außergewöhnlichen Atmosphäre verleihen Przemyśl ein besonderes Flair, wie es nur wenige größere und vermeintlich wichtigere Städte aufweisen. Die oft seit vielen Generationen hier lebenden Menschen, ihre traditionelle Gastfreundschaft, aber auch ihre praktische Zukunftsorientierung tragen dazu bei, dass Przemyśl immer attraktiver wird und sich zum wichtigsten touristischen Zentrum im Karpatenvorland entwickelt.

Nowy_obraz_2

Zwar ist Przemyśl seit einigen Jahrzehnten nicht mehr die größte Stadt der Region - dafür aber Sitz zweier Erzbistümer, einzigartiger Museen und Schauplatz wichtiger kultureller Ereignisse. Die Nachbarschaft der Festung Przemyśl mit ihren Forts, die Nähe der ukrainischen Grenze, des Bieszczady-Gebirges, der Ostkarpaten und der Stadt Lemberg - das sind weitere Vorzüge dieser Stadt, die das Etikett „außergewöhnlich" wirklich verdient.

 

 



Przeszukaj stronę

Polish (Poland)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)